Unsere Angebote im Überblick

Unsere Berufsorientierung beginnt schon in der Klassenstufe 5 und zieht sich durch alle Jahrgangsstufen bis hin zum Abitur. Folgende Projekte bringen unsere Schüler in Kontakt mit der vielfältigen Berufswelt.

 

Berufsbildende Inhalte am Ev. Lichtenstern-Gymnasium Sachsenheim

Stand: 02/2011

Klassenstufen

Bildungsstandards

Inhalte

Fach/Zuständigkeit

6

Die Schülerinnen und Schüler können erste Eindrücke aus der Berufs- und Arbeitswelt wiedergeben (Vorbereitung der „Berufsorientierung am Gymnasium“).

Einblicke in landwirtschaftliche Produktionsformen (Projekte „Apfelsaft“ und „Weinbau“) sowie Handels- und Dienstleistungstätigkeiten (Flohmarkt Kl. 5),
Besuch Supermarkt,
Betriebserkundung Bankbetrieb,
Möbelhausrallye mit Einführung in Betriebsabläufe im Hochregallager)

Ökonomie

8

Die Schülerinnen und Schüler können sich Kenntnisse über die Berufs- und Arbeitswelt aneignen (auch im sozialen Bereich, Berufsorientierung am Gymnasium).

Betriebserkundungen (z.B. Bosch),
Diakoniepraktikum (Kl.8)

Ökonomie,
Religion

10

Die Schülerinnen und Schüler können wirtschaftliche und gesellschaftliche Zusammenhänge der eigenen Berufswahl (Berufsorientierung am Gymnasium) reflektieren.

Juniorfirma (Kl.9)
Der Weg zum Vorstellungsgespräch (Kl.9),
Berufsberatung,
BOGY-Praktikum,
Berufsinformationstag (Kl.10),
Expertengespräche und Betriebsexkursionen im Rahmen des Ökonomieunterrichts (z.B. mit Kooperationspartner Dürr Systems GmbH)

Ökonomie, Gemeinschaftskunde

STUFENSPEZIFISCHE HINWEISE Kl.10

Ferner erlangen die Schülerinnen und Schüler grundlegende Kommunikations- und Präsentationskompetenzen (schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit, Beherrschung von Visualisierungstechniken, Urteilsfähigkeit, rhetorische Fähigkeiten) sowie Verhandlungs-, Konflikt- und Kooperationsfähigkeiten. Diese Kompetenzen werden auch im Kontext der Reflexion ihrer Berufswahl innerhalb und außerhalb der Schule entwickelt.

 

Kursstufe 1+2: Studientage und Studienbotschafter

Termine