Projekt Weinbau

Zielgruppe

 

Klassenstufe 6, Pflichtveranstaltung

Zeitraum

September – Anfang November

Expertenbesuch (1h)

Weinlese (3h)

Besuch beim Winzer / Keltereibesuch (3h)

 

Verantwortliches Fach

Ökonomie

Einbindung in den Bildungsplan

Natur- und Wirtschaftsräume in Deutschland

Anbau von Sonderkulturen in Baden Würrtemberg

Ansprechpartner in der Schule

Herr Dinkel, Frau Kärcher, Frau Moser

Ansprechpartner außerhalb der Schule

Expertengespräch und Weinlese: Frau Rader (über Herr Bader)

Winzer: Familie Martin Notz

Tel.: 07147/12759 oder 8415

Email: info@weingut-notz.de

kurze Beschreibung der Maßnahme

Beim Projekt Weinbau, verfolgen die Schüler und Schülerinnen ein Produkt vom Anbau bis zur Vermarktung.

·      Expertengespräch: Informationen über den Weinanbau, das Arbeitsjahr eines Winzers

·      Weinlese: praktische Erfahrung und Überprüfung der im Unterricht erarbeiteten naturräumlichen Grundlagen für den Weinanbau

·      Kelterei: Kennenlernen der Verarbeitung der Weintraube

Materialien

- Schere

Sonstiges (z.B. zeitlicher Vorlauf, Besonderheiten, Kosten? … )

- Projekt ist an Weinlese im Herbst gebunden.