Hausaufgaben

Im Gymnasium geht man davon aus, dass pro Woche ca. 6-9 Stunden Hausaufgaben zu machen sind, abhängig auch von den Lernstrategien der Schüler und Schülerinnen. Zu unserem Tagesgymnasium gehört es, dass ein Teil der Hausaufgaben an der Schule gemacht werden können. Dazu haben wir drei verschiedene Angebote.

 

Lernzeit: Jedes Kernfach (Mathematik, Deutsch, Englisch, Französisch) hat eine Wochenstunde mehr zur Verfügung. Unter der Leitung des Fachlehrers wird diese Stunde für vertiefende Übungsphasen und Hausaufgaben genutzt.

 

Hausaufgabenraum: In der Mittagspause steht ein Hausaufgabenraum zur Verfügung, in dem an zwei Tagen immer ein Kernfachlehrer bzw. eine Kernfachlehrerin anwesend ist. Diese Lehrkraft hat nicht nur Aufsichtsfunktion, sondern unterstützt fachlich und pädagogisch die Schüler und Schülerinnen.

 

Freie Hausaufgabenzeit: Die Mittagspause kann auch dazu genutzt werden, in den Klassen- oder sonstigen Aufenthaltsräumen der Schule die Hausaufgaben ohne Lehreraufsicht zu erledigen.

Termine